Der Nintendo DS und die drei Digitizer

Seit Corona gehen die Preise für Game Boys durch die Decke. 2011 kostete mich ein top erhaltener, voll funktionstüchtiger DMG-01 noch 20 Euro. Der dürfte inzwischen das Achtfache wert sein. Mindestens. Schade, dass ich ihn verkauft habe. Ich war jung und dumm vor 5 Jahren. Mit 44. Neulich war ich dann schon froh, dass ich eine als *für Bastler* verkaufte Ersatzteilsammlung (in der Tüte, horizontale Streifen auf dem Display, ruhe in Frieden) für knapp unter 50 *gewonnen* habe. Schnäppchen. Was liegt da näher, als in die Zukunft zu schauen? Welche Handhelds jenseits von DMG, PGB, CGB, AGB, USW werden demnächst steil gehen und an Wert zulegen? Mein persönlicher Favorit: der Nintendo DS. Nicht der langweilige *lite*, nein, der erste, der fette, der mit Charakter!

Und eigentlich ist es mir auch wurscht, ob da irgendwas steigt – das Teil ist einfach das mit Abstand schönste der NDS-Familie. Inklusive New 3DS. Also auf zu ebay…

Weiterlesen “Der Nintendo DS und die drei Digitizer”